Das Bezahlen via WhatsApp ist nun auch in Europa verfügbar. In Zusammenarbeit mit WhatsApp hat Lyra Network diese neue Form der direkten Bezahlung über den weltweit bekannten Instant-Messaging-Dienst entwickelt. Seit Mitte Mai kann von über 50. Mio. WhatsApp Accounts in der DACH Region direkt bezahlt werden.

whatsapp payment Lyra network telefon
Direkte Face-to-Face Zahlung

Ihre Vorteile bei der Nutzung unserer Zahlungsmöglichkeit via WhatsApp:

> Face-to-Face Bezahlung: Beim Bezahlen via WhatsApp erhalten Sie eine direkte Zahlungsmethode, die wie eine Bargeldzahlung mit „Geld gegen Ware funktioniert“. Ihre Vertriebsmitarbeiter können nun in Echtzeit von potentiellen Kunden eine Zahlung entgegennehmen und Sales unmittelbar abschließen.

> Garantierte Bezahlung: Die garantierten Zahlungen erfolgen sofort und der Geldeingang wird direkt über WhatsApp bestätigt. Die Zahlungen sind damit sicher und erfolgen unmittelbar. Der Zahlungsvorgang ist innerhalb von wenigen Sekunden abgeschlossen.

> Kosteneinsparung: Die Zahlungsmethode hat großes Potential Kosten einzusparen, da keine Terminals benötigt werden und somit weder die entsprechenden Anschaffungskosten noch Grundgebühren anfallen.

> Direkte Zahlungsbestätigung: Jede Zahlung wird direkt in Ihrem Backoffice dokumentiert und angezeigt. Definierte  Application Interfaces (API) gewährleisten die Nachverarbeitung Ihrer Daten.

> Templating: Die Zahlungsseite ist vollständig individualisierbar und kann dementsprechend an die Corparate Identity angepasst werden(separat für Desktop, Laptop, Tablet und Mobile).

whatsapp payment Lyra network frau mit Telefon
Sichere, schnelle und unmittelbare Zahlungslösung

Die Vorteile für Ihre Kunden bei der Nutzung beim Bezahlen via WhatsApp:

> Direkter Zahlungsbeleg: Der Abschluss der Zahlung wird direkt mit einem Zahlungsbeleg bestätigt, der zusätzlich als PDF zum Download zur Verfügung steht. Dies stellt somit einen umweltfreundlichen papierlosen Zahlungsvorgang dar.

> Verfügbarkeit: Die meisten Smartphone User nutzen WhatsApp und sind in der Lage die Applikation ohne Probleme zu bedienen. Aufwendige Anleitungen oder umständliche Erklärungen sind nicht notwendig, da bei einer derart bekannten App keine Anlernzeit besteht.

> Sichere Bezahlung: Die Kommunikation via WhatsApp erfolgt immer verschlüsselt. Durch die Nutzung von 3D Secure 2.0 sind die Transaktionen sehr sicher. VISA und Mastercard zählen zu den sichersten elektronischen Zahlungsmethoden. Käufer sind abgesichert und diese Zahlungsarten genießen höchstes Vertrauen.

> Einfache Zahlungsauswahl: Die eingetragenen Zahlungsmittel, können direkt per Pulldown Menu ausgewählt werden.

Flyer als PDF zum Download: Bezahlen via WhatsApp

 

bezahlen via WhatAapp welche Gruppen haben Vorteile

Für wen eignet sich das Bezahlen via WhatsApp?

Für welche Händlergruppen ist diese Zahlungsmethode beispielsweise von Interesse?

  • Für Speditionsfirmen/Spediteure bei der Bezahlung eines gelieferten Produktes (Kunstwerk, Möbel, …) oder einer Dienstleistung (Einbau, Reparatur, …).
  • Catering-Services um Zahlungen vor, während und nach der Veranstaltung unmittelbar entgegennehmen zu können.
  • Mitarbeiter im Direktvertrieb, welche vor Ort Zahlungen ohne Umstände entgegennehmen möchten
  • Für Firmen im Beförderungsgewerbe (Taxis, Flughafenservice, Fahrservice etc.) die keine POS-Terminals mehr nutzen wollen.
  • Eine Anzahlung zur Bestätigung einer Reservierung, welche zuvor per Telefon oder E-Mail getätigt wurde.
  • Zahlung des Restbetrags am Ende des Aufenthalts direkt an den Gastgeber (Ferienhäuser, Gästehäuser, Hotels etc.)
  • Für Mitarbeiter im Telefon-Vertrieb, die nach Angebotsabgabe die Zahlungen ohne Verzögerung erhalten wollen.

Ein unkomplizierter, einfacher, mehrsprachiger und schnell einzurichtender Service

Unsere Lösung erfordert für Händler nur ein Smartphone, ein kostenloses WhatsApp-Konto und die Eröffnung eines Kontos bei Lyra. Zusätzliche Anwendungen sind nicht erforderlich. Jeglicher Zahlungsaustausch wird dann ausschließlich in der WhatsApp Anwendung durchgeführt.

1. Erstellung eines Zahlungsauftrags: Senden einer Nachricht mit dem Betrag, der Währung und der Telefonnummer des Kunden, an die von Lyra WhatsApp zertifizierte Nummer durch den Händler.

2. Zahlungslink generieren: Lyra sendet dem Käufer eine Nachricht mit dem Link zur Zahlung. Im selben Augenblick erhält der Händler eine Versandbestätigung per Link, für den Fall dass dieser den Link über einen anderen Kanal (z.B. Mail, SMS, …) versenden möchte.

3. Zahlungsabwicklung: Der Käufer klickt auf den Link und wird dadurch auf eine sichere Zahlungsseite geleitet, um die Zahlung abzuschließen.

4. Zahlungsbestätigung: Nach Abschluss der Transaktion erhält der Händler eine Zahlungsbestätigung über WhatsApp.

whatsapp payment lyra network bezahlvorschau

Bezahlen via WhatsApp

Unser Ziel ist es, unseren Kunden immer die neuesten Zahlungsmethoden zur Verfügung zu stellen. Aus diesem Grund haben wir kürzlich eine einfache und innovative Zahlungslösung auf Basis des WhatsApp Instant Messenger auf den Markt gebracht.

Das Bezahlen via WhatsApp ist mehr als eine Alternative zur Bezahlung per E-Mail oder SMS. Sie fügt sich als Zahlungslösung perfekt in die aktuellen
E-Commerce-Entwicklungen ein und bietet dem mobilen Nutzer eine maßgeschneiderte Lösung für ihre Bedürfnisse. Zudem bietet das Bezahlen via WhatsApp auch eine passende Antwort auf die Tendenz von Unternehmen Messaging-Dienste in ihre „Costumer Relationships“ mit einzubeziehen.

lyra whats app bezahlen weltweit

WhatsApp: Über eine Milliarde Nutzer weltweit!

WhatsApp ist der mit Abstand beliebteste Messaging-Dienst in Deutschland und vielen anderen Ländern der Welt. Mit dem Erwerb von WhatsApp durch Facebook Inc. wurde auch eine Vereinheitlichung der dazugehörigen Messenger Dienste: Facebook Messenger, WhatsApp und Instagram angekündigt. Deshalb hat sich Lyra Network auf diese Anwendung konzentriert, um sowohl Kunden als auch Händlern weltweit einen einfachen Zahlungsweg anzubieten.

Animation WhatsApp Payment

Achtung: Dieses Kontaktformular gilt nicht für Ihre Anfragen zu persönlichen Daten. Ihre Anfragen können auf diesem Weg nicht berücksichtigt werden.
Bitte lesen sie unsere FAQ-Rubrik zu diesem Thema.